Logog Schilddrüsenforum


Das Diskussionsforum für Schilddrüsenfragen
Erfahrungsaustausch zwischen Patienten,
Angehörigen und Interessierten


Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!!

Initiatoren:
Initiatoren
Willkommen Forum Initiatoren Links Impressum Haftungsausschluß Home


Aktuelle Zeit: 21. Nov 2017 5:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02. Mai 2013 18:16 
Offline

Registriert: 16. Feb 2012 11:22
Beiträge: 79
Hallo Zusammen,
ich habe eine Frage bzgl. Hashimoto und Leinensamen: Meine Ärztin hat mir heute davon erzählt, dass die tägliche Einnahme von einem EL Leinensamen die Entzündung so ähnlich wie Selen hemmen kann. Hat jemand von euch damit Erfahrungen?
Schöne Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03. Aug 2013 18:11 
Offline

Registriert: 19. Apr 2013 13:42
Beiträge: 30
hallo
ich weiß nur, dass leinsamen schleimstoffe enthalten und die verdauung positiv beeinflusst. Funktioniert die verdauung und somit auch die stoffaufnahme, dann werden die tabl. Ebenso besser aufgenommen. Das wirkt pos. Auf die sd. Aber ob damit, wie selen angeblich, auch die antikoerper senkt, ist fraglich.
ich selbst esse schon seit jahren zu jogurt leinsamen und die ak sind nach wie vor hoch, bei 150. Ich kann seither nur regelm. Aufs klo ;)

lg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
design by webcompany
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de