Logog Schilddrüsenforum


Das Diskussionsforum für Schilddrüsenfragen
Erfahrungsaustausch zwischen Patienten,
Angehörigen und Interessierten


Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!!

Initiatoren:
Initiatoren
Willkommen Forum Initiatoren Links Impressum Haftungsausschluß Home


Aktuelle Zeit: 22. Sep 2018 13:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blutwerte
BeitragVerfasst: 12. Aug 2016 13:47 
Offline

Registriert: 10. Aug 2016 21:40
Beiträge: 4
Hallo ich bin neu hier und möchte mich vorstellen:

Ich bin weiblich, 24 Jahre alt, habe vor 2 Jahren die Pille abgesetzt und habe seither 7 kg zugenommen.
Ich war immer sehr schlank und konnte alles essen ohne zuzunehmen, doch nun ist das anders. Es lagert sich alles an. Meine Ärztin ist der Meinung, dass meine Hormone durcheinander sind (Progesteronmangel, östrogenmangel). Außerdem meinte sie, dass die SD-Werte nicht soo gut wären. Ich kann allerdings nicht erkennen wo das Problem ist. Vielleicht könnt ihr mir helfen?

TSH 1,90mU/l (normalwert 0,35-3,5)
Freies T4 12,89 pmol/l (normw. 10,3-21,9)
Freies T3 4,49 pmol/l (normal 2,5-6,7)
Thyreoglobulin AK 1,29 kU/l (normal 0 - 4,1)
Thyroxinperoxidase AK 0,00 kU/l (normal <5,61)
TSH Rezeptor AK <0,30U/l (normal < 1,8 negativ)

Vielen Dank :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwerte
BeitragVerfasst: 13. Aug 2016 16:54 
Offline

Registriert: 07. Jul 2015 15:27
Beiträge: 590
`Naja brilliant sind die Werte nicht, ich kenn eher das umgekehrte noch viel schlechtere Werte und die Ärzte meinen alles ist super.

Wurde bei dir ein US gemacht der Hashi diagnostiziert hat? Laut Lehrbuch sollte man da bei Beschwerden ab einem TSH von 1,6 handeln


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwerte
BeitragVerfasst: 14. Aug 2016 12:31 
Offline

Registriert: 10. Aug 2016 21:40
Beiträge: 4
Danke für deine Antwort :) also US wurde mal mit 16 gemacht weil ein Wert nicht in Ordnung war aber es wurde nichts festgestellt. Danach hat sich der Wert auch wieder normalisiert. Hashi wurde nicht diagnostiziert, man sagte mir nur, dass die Werte nicht ideal sind aber was das für mich bedeutet wurde mir nicht gesagt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
design by webcompany
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de