Logog Schilddrüsenforum


Das Diskussionsforum für Schilddrüsenfragen
Erfahrungsaustausch zwischen Patienten,
Angehörigen und Interessierten


Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!!

Initiatoren:
Initiatoren
Willkommen Forum Initiatoren Links Impressum Haftungsausschluß Home


Aktuelle Zeit: 25. Sep 2017 1:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04. Mai 2017 10:10 
Offline

Registriert: 24. Apr 2012 6:44
Beiträge: 80
Liebe Maggy,

ich habe der Fa. Sandoz geschrieben und hab als Antwort bekommen, dass sie bestrebt sind ein T3 Ersatzpräparat aus dem Ausland zu bekommen.

Wie schon oben erwähnt, gibt es die Möglichkeit auf Thybon aus Deutschland umzusteigen. Der Preis beträgt 30,- Euro für 100 Stück oder man lässt es sich chefärztlich bewilligen und zahlt dann nur die Rezeptgebühr. Apotheken können das Präparat in Deutschland bestellen.

Meine Apotheke konnte mir noch ein paar Restbestände vom Trijodthyronin bestellen. Ich komme jetzt bis November aus, danach schaue ich ob Sandoz ein Ersatzprodukt beschaffen konnte oder kaufe mir Thybon.

Mit dem Combithyrex Mite bin ich gar nicht zurecht gekommen, nicht die richtige Dosis finden. Jetzt nehme ich 75 Euthyrox und 12,5 Trijodthyronin aufgeteilt auf 6,25 in der Früh und 6,25 zu Mittag. Damit komme ich sehr gut zurecht und ich fühle mich seit Jahren wieder als Mensch.

Alles Liebe
seiltänzer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04. Mai 2017 10:17 
Offline

Registriert: 18. Jan 2011 10:57
Beiträge: 53
Hast Du Sandoz per Mail oder per Post kontaktiert - ich wollte das nämlich auch schon machen, hab aber nirgendwo eine Mail-Adresse gefunden.

Vielleicht nützt es was, wenn man ein bisschen Druck macht und ich würde auch gerne schreiben - falls Du eine Mail-Adresse hast, lasst Du sie mich wissen, bitte - ansonsten suche ich weiter.

edit: hab grad ein Kontaktformular gefunden, das nutze ich zwar nicht so gerne, aber ich werde es halt versuchen.

_________________
Liebe Grüße
Maggy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04. Mai 2017 10:57 
Offline

Registriert: 07. Jul 2015 14:27
Beiträge: 541
Ich bin Sandoz schon vor über 1 Jahr zum ersten mal am Senkel gangen weils ja immer wieder Lieferprobleme mit Combithyrex gegeben hat, und auch jetzt wegen der Auflassung immer übers Kontaktformular aber immer Antwort bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04. Mai 2017 11:11 
Offline

Registriert: 18. Jan 2011 10:57
Beiträge: 53
ok, snooperl, ich hab schon geschrieben - mal sehen, was sie schreiben.

Aso, wusste gar nicht, dass es immer wieder Lieferschwierigkeiten mit den Combithyrex gab, naja, bei mir ist es schon eine Zeit her, dass ich sie genommen habe - 2011 - 2012 ungefähr muss das gewesen sein,

_________________
Liebe Grüße
Maggy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04. Mai 2017 12:16 
Offline

Registriert: 24. Apr 2012 6:44
Beiträge: 80
Hallo Maggy, hallo snooperl,

ich habe auch übers Kontaktformular geschrieben und am 23.3. folgende Antwort erhalten:
wir sind derzeit bemüht ein Trijodthyronin vom Ausland für den österreichischen Markt zu besorgen. Dies wird aber noch etwas dauern.

Unsere letzte Charge hat noch ein Ablaufdatum 11/2017.

Sollten Sie kein Trijodthyronin Sandoz mehr in einer öffentlichen Apotheke erhalten, dann kann Ihnen derzeit Ihr behandelnder Arzt ein Rezept für ein Ersatz-Trijodthyronin (Thybon®) aus Deutschland verordnen.


Vielleicht hilft es wirklich, wenn sich mehrere Personen bei Sandoz melden. Probieren kann man´s.

Liebe Grüße
seiltänzer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04. Mai 2017 12:26 
Offline

Registriert: 18. Jan 2011 10:57
Beiträge: 53
Danke, sobald ich eine Antwort bekommen habe, poste ich sie auch hier.

_________________
Liebe Grüße
Maggy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04. Mai 2017 12:32 
Offline

Registriert: 07. Jul 2015 14:27
Beiträge: 541
seiltänzer hat geschrieben:
Hallo Maggy, hallo snooperl,

ich habe auch übers Kontaktformular geschrieben und am 23.3. folgende Antwort erhalten:
wir sind derzeit bemüht ein Trijodthyronin vom Ausland für den österreichischen Markt zu besorgen. Dies wird aber noch etwas dauern.

Unsere letzte Charge hat noch ein Ablaufdatum 11/2017.

Sollten Sie kein Trijodthyronin Sandoz mehr in einer öffentlichen Apotheke erhalten, dann kann Ihnen derzeit Ihr behandelnder Arzt ein Rezept für ein Ersatz-Trijodthyronin (Thybon®) aus Deutschland verordnen.


Vielleicht hilft es wirklich, wenn sich mehrere Personen bei Sandoz melden. Probieren kann man´s.

Liebe Grüße
seiltänzer


Ich war ja eine der ersten die Sandoz angeschrieben hat wie ihr alle wisst.

Ich bin inzwischen auf Novothyral umgestiegen. Ich hatte echt Panik weil ich gehört hab dass die Merck Produkte so stark anfluten, und ich ja mit Lactose meine Probleme hab aber ich komm super damit klar. Ich hoffe halt nur dass das nicht auch noch aufgelassen wird.

Hat eigentlich irgendwer auch mal gefragt obs das Thyrex auch einstampfen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04. Mai 2017 18:54 
Offline

Registriert: 18. Jan 2011 10:57
Beiträge: 53
Habe gerade folgende Antwort erhalten:

unsere letzte Charge von Trijodthyronin hat ein Ablaufdatum von 11/2017, daher müssten Sie noch bis Ende November 2017 mit Trijodthyronin Sandoz auskommen.

Es gibt in Deutschland noch ein Trijodthyronin (=T3) unter dem Namen „Thybon“ am Markt.

Setzen Sie sich bitte mit Ihrem Arzt oder Ärztin in Verbindung.


Ich verstehe jetzt zwar nicht ganz, warum ich noch bis November auskommen muss - wenn Andere z.B. bunkern, kriegt meine Apotheke nichts mehr.

Ich habe mir heute nochmal ein Rezept geholt bzw. hat mir die Assistentin gleich 2 x 2 Packungen aufgeschrieben - mit unterschiedlichem Datum - morgen wandere ich in die Apotheke und schau mal, ob ich überhaupt noch was kriege.

_________________
Liebe Grüße
Maggy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05. Mai 2017 7:16 
Offline

Registriert: 24. Apr 2012 6:44
Beiträge: 80
Hallo Maggy, hallo snooperl,

meine Apotheke hatte Trijodthyronin auch nicht mehr lagernd, konnte mir aber noch was nachbestellen. Frag einfach mal nach, ob es noch Lagerbestände gibt.

@snooperl: Novothyral ist ein Kombipräparat oder? Mit Combithyrex bin ich leider gar nicht zurecht gekommen, deshalb bin ich auf ein reines T3 umgestiegen. Das kann ich besser teilen und ich nehme zu Mittag noch einmal 6,25 vom Trijodthyronin. Damit geht´s mir sehr gut.

Liebe Grüße
seiltänzer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05. Mai 2017 7:32 
Offline

Registriert: 18. Jan 2011 10:57
Beiträge: 53
In meiner Apotheke werden prinzipiell immer nur meine beiden Packungen, die ich jedes Mal hole bestellt - früher musste ich es immer vorbestellen, jetzt wird es für mich auf Lager gelegt - aber halt nur die beiden Packungen..

Ich bin mit dem Combithyrex damals auch nicht zurecht gekommen - deshalb wäre Novothyral für mich zwar eine Alternative, aber der letzte Ausweg - lieber wäre mir, T3 extra zu bekommen, weil ich ja das T3 splitte und ich zumindest die Rationen, die ich tagsüber (also nicht nüchtern) einnehme, als reines T3 nehmen möchte.

Wenn Trijodthyronin nicht so ein kurzes Ablaufdatum hätte, dann würde ich es so machen, dass ich morgens z.B. 1/2 Novothyral und das restliche T4 mit Euthyrox auffülle und die Dosen, die ich tagsüber nehme nur das T3. Aber das müsste ich mir dann spätestens ab November aus Deutschland schicken lassen, wenn es bis dahin Thybon nicht bei uns auch gibt.

Eine Lösung wird es sicher geben, aber die Frage ist, warum das notwendig ist, dass man als Patient so im Regen stehen gelassen wird.

_________________
Liebe Grüße
Maggy


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
design by webcompany
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de