Logog Schilddrüsenforum


Das Diskussionsforum für Schilddrüsenfragen
Erfahrungsaustausch zwischen Patienten,
Angehörigen und Interessierten


Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!!

Initiatoren:
Initiatoren
Willkommen Forum Initiatoren Links Impressum Haftungsausschluß Home


Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017 3:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24. Mai 2017 10:29 
Offline

Registriert: 21. Nov 2013 21:14
Beiträge: 4
Hallo!

Ich war wieder mal beim Arzt und habe meine aktuellen Werte bestimmen lassen:

TSH: 0.09 mU/l (Normwert laut Labor: 0.35 - 3.5)
Freies T4: 15.43 pmol/l (Normwert laut Labor: 10.30-21.90)
Freies T3: 4.83 pmol/l (Normwert laut Labor: 2.5 - 6.7)

Bei mir wurden vor gut drei Jahren eben auch Hashimoto festgestellt und meine Schilddrüse tut eigentlich gar nichts mehr. Ich nehme täglich 100 mGramm Thyrex.

Ich fühle mich eigentlich sehr wohl und es passt. Ich betreibe recht viel Sport (Laufen, Mountainbiken) und bin 4-5x in der Woche aktiv.

Mein Internist meinte, dass die Werte optimal sind und alles passt.
Mein Hausarzt meint, dass ich eine leichte Überfunktion habe. Und ich reduzieren könnte, wenn ich will.

Mein "Problem" ist, dass ich am Abend doch manchmal ganz leichtes Herzklopfen habe und manchmal mein Puls beim Sport recht schnell weit oben ist und dann eben wieder nicht. Mir ist klar, dass das nicht unbedingt auf die Schilddrüse und die Werte zurückzuführen ist und das auch mit Belastung/Wetter/Fitness/etc. zusammenhängt.

Die Pulssprünge beim Sport bzw. der oft unterschiedliche Ruhepuls (auch wenn ich weder krank/verkühlt/etc. bin) machen mich eben nachdenklich. Normalerweise habe ich einen Ruhepuls zw. 54-55 Schlägen. Ab und zu passiert es eben, dass dieser dann auf einmal bei 65-70 liegt (wie gesagt, ich bin weder krank noch sonst etwas). Messe ich ein paar Minuten später wieder den Ruhepuls, dann liegt er wieder bei ca. 55 Schlägen.

Ich frage mich einfach, ob ich eben doch reduzieren (obwohl eigentlich gesagt wird, dass bei viel Sport der Körper mehr an Schilddrüsenhormon braucht, als sonst) oder ich es so belassen soll.

Meine Ärtze haben mit Sport/Hashimoto nicht wirklich Erfahrungen und jeder sagt was anderes.

Meine Idee wäre, dass ich einfach mal selbst die Dosis vom Thyrex reduziere, was soll schon grossartig passieren.

Was meint Ihr?

Vielen Dank,

Martin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Mai 2017 6:25 
Offline

Registriert: 07. Jul 2015 14:27
Beiträge: 545
Hallo Martin

Ich habe bevor ich zu allem anderen komm mal deine Werte in Prozent umgerechnet da sieht man nämlich besser was (in deinem Fall) Sache ist.

ft4 44,22%
ft3 55,48%


Die Sache ist jetzt schon die dass dein Körper vermehrt umwandelt, wenn du jetzt mehr Sport draufpackst kann das ganz gewaltig in die Hose gehen, weil zumindest dein ft4 ziemlich fallen wird. Ich kenne das von mir selbst wenn ich moderat Sport betreibe hab ich (bei gleicher Dosis) ein ft4 um die 80% wenn ich jeden Tag Sport mache krachts auf ca 60 runter.

Was wirklich gut ist, du hast keine Umwandlungsstörung, das heisst du kannst einfach LT steigern und ersparst dir damit einiges an Diskussionen.

Wie kommst du eigentlich auf die Idee Sport rauf LT runter? Hab ich irgendeine neue Lehrmeinung nicht mitkriegt?

Das mit der ÜF vergiss mal von der bist du Meilenweit entfernt, dein HA ist einer von denen die nur nach dem TSH gehen.

Ich würde vorschlagen steiger LT mal auf 125 (welche Schritte bei die gut sind musst du selber wissen, nicht jeder kann einen 25er Sprung machen) und lass 4-6 Wochen danach Werte machen (unter dem Bewegungsprogramm dass du auf Dauer haben willst).

Ich persönlich hab übrigen meine faul und meine aktiv Dosis :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
design by webcompany
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de