Logog Schilddrüsenforum


Das Diskussionsforum für Schilddrüsenfragen
Erfahrungsaustausch zwischen Patienten,
Angehörigen und Interessierten


Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!!

Initiatoren:
Initiatoren
Willkommen Forum Initiatoren Links Impressum Haftungsausschluß Home


Aktuelle Zeit: 18. Okt 2018 23:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Thybon und B12 und Ferritinwert
BeitragVerfasst: 17. Jul 2018 17:33 
Offline

Registriert: 07. Apr 2016 19:11
Beiträge: 114
Hallo Ellen,

mir wurde jetzt Gott sei dank Thybon verschrieben, habs schon zu Hause.

Meine Ärztin hat mich extra vom Urlaub angerufen, noch nicht zu beginnen,
da mein Ferritinwert zu niedrig sei.

Da du ja selber Thybon nimmst, kannst du mir vielleicht eventuell einen
Richtwert sagen und auch bei Vitamin B12.

Ich nehme zur Zeit 88 Euthyrox...will aber dabei bleiben und Thybon ganz
vorsichtig einschleichen. ...weil bei vielen, die im Forum schreiben, der fT4 Wert
kippt.

Deine Meinung wäre mir wichtig.

alles Liebe Jamie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thybon und B12 und Ferritinwert
BeitragVerfasst: 18. Jul 2018 14:24 
Offline

Registriert: 22. Aug 2016 9:58
Beiträge: 95
Hallo Jamie,

im Moment nehme ich kein Thybon, auch LT musste ich drastisch reduzieren.
Das hat auch einen Grund, kann es nur nicht beweisen.
Muss jetzt die Einstellung von vorne anfangen.

Ich habe mit 2x2,5mcg Thybon angefangen und etwas später auf 3x2,5mcg erhöht.
Die ersten Werte sind dann unter 3x2,5mcg entstanden und ich mußte das LT nur um 6,25mcg senken.
Aber das war im Winter und wie du weißt war/ist meine Thybondosis von der Jahreszeit abhängig.

Da ich ja das Thybon nach Gefühl angepasst habe und nicht weiß wie du darauf reagierst tue ich mich mit einem Dosisvorschlag schwer.
Entweder du fängst mit 1x2,5mcg oder 2x2,5mcg an. Höher würde ich nicht gehen, da auch deine Ausgangsdosis vom LT niedriger ist, als meine war.

Das Achteln ist Übungssache und auch bei mir hat es bis zuletzt Tage gegeben, an denen ich Brösel statt Stücken hatte.
Die Brösel habe ich aber nicht weggeschmissen, sondern mit eingenommen.

Bei den anderen Sachen wie Ferritin, B12 usw. bin ich raus weil ich mich da nicht auskenne.

LG Ellen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
design by webcompany
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de