Logog Schilddrüsenforum


Das Diskussionsforum für Schilddrüsenfragen
Erfahrungsaustausch zwischen Patienten,
Angehörigen und Interessierten


Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!!

Initiatoren:
Initiatoren
Willkommen Forum Initiatoren Links Impressum Haftungsausschluß Home


Aktuelle Zeit: 21. Nov 2018 12:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Guter Arzt Nähe Salzburg gesucht!!
BeitragVerfasst: 30. Okt 2018 15:53 
Offline

Registriert: 26. Okt 2018 10:47
Beiträge: 5
Hallo bin neu im Forum, allerdings schon 11 Jahre Hashimoto momentan eingestellt abwechselnd 100 mg /112 mg Euthyrox.....Blutwerte bekomme ich erst morgen, waren angeblich in Ordnung TSH 2,7 allerdings schon ein halbes Jahr her.

Habe immer wieder starke Muskelschmerzen am ganzen Körper und fühl mich ständig grippig und fertig. Auch Migräneanfälle im letzten Jahr häufiger . Insgesamt fühl ich mich wie wenn ein LKW mit voller Ladung über mich gefahren wäre.Auch Hitzewallungen und Infekte die lange dauern sind bei mir an der Tagesordnung, Blutbild angeblich meist ok. nur Leukozyten immer zu niedrig das schon seit Jahrzehnten...

Frage: gibt es in der Nähe von Salzburg einen wirklich fähigen Arzt der sich Zeit nimmt und auch ganzheitlich arbeitet . Weil die Nuklearmediziner wo ich bisher war sind reine Schulmediziner und sagen immer gibt keine Nebenwirkungen und Euthyrox wird gut vertragen!!!

könnte natürliches Schilddrüsenhormon weiterhelfen? Nebenniere ev. untersuchen lassen usw...deshalb Anfrage wegen guten Mediziner...fahre gerne auch ein Stück weiter wenn die Lebensqualität wieder besser wird!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Okt 2018 16:28 
Offline

Registriert: 07. Jul 2015 15:27
Beiträge: 596
Bevor ich den Schritt richtung NDT wagen würde, würd ich mal schaun eine ordendliche Einstellung zusammenzubringen. TSH von über 2,5 unter Substiution ist schon sehr fragwürdig....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine neuen Werte Hilfe bitte!!
BeitragVerfasst: 02. Nov 2018 14:09 
Offline

Registriert: 26. Okt 2018 10:47
Beiträge: 5
Danke für Ihre schnelle Antwort. Habe heute meine Schilddrüsenwerte bekommenTH 4,75, freies T3 4,4n und freies T4 1,16. auch weißen Blutbild passt nicht ganz Eosinophile auf 5 % und Lymphozyten 45 und Monoxyden 9 %. Leukozyten nur 4.500. und Cholesterin 250....??

versuche ja seit 2 Monaten fähigen Arzt zu finden, da es mir nicht gut geht ständig müde und gleichzeitig total überdreht, kann kaum schlafen, HErzstolpern, nervös, 4 kg zugenommen in 1 Monat (allerdings im Normbereich)...ständig grippig und fertig...und fahre in 4 Tagen für gut ein Monat nach Ecuador zu meinem Bruder... das erste mal und gleich 3000 Meter Höhe )... trau mich nicht jetzt erhöhen (nehme ja schon 112 mg) da ich auch durch die lange Reist (29 Stunden unterwegs Jetlag) durcheinander komme. vielleicht hätten Sie derweilen einen Rat bis ich wieder im Lande bin und könnten mir auch ev. einen guten Arzt Nähe Salzburg empfehlen, wäre sehr dankbar für die Hilfe!!! 8) :P


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02. Nov 2018 14:47 
Offline

Registriert: 22. Aug 2016 9:58
Beiträge: 104
Ich würde auch erst einmal bei LT bleiben.

Es fehlen noch die Referenzwerte von ft3 und ft4.

Es sieht aber so aus, dass du deine LT-Dosis erhöhen solltest.

Du wirst keine Nebenwirkungen vom Euthyrox haben, sondern nimmst schlicht und einfach zu wenig Hormone.

LG Ellen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02. Nov 2018 15:36 
Offline

Registriert: 26. Okt 2018 10:47
Beiträge: 5
Referenzwerte von freie3m T3 und Ferien T4: freies t3: 3,1 bis 6,8 (haben 4,4,) freies t4 0,95 bis 1,70 (haben 1,16) UND TSH 0,50 BIS 4,20 (HABEN 4,75) ALLERDINGS BEI STÄNDIGER EUTHYROX ZUFUHR VON 112 MG! NUR AM BLUTABNAHMETAG MORGENS KEIN EUTHYROX GENOMMEN!

SOLLTE ICH EV. VITAMIN D UND SELEN MITNEHMEN NACHSPÜDAMERIKA?? DANKESCHÖN FÜR`S FEEDBACK!!! :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Novathyral und Euthyrox im Wechsel??
BeitragVerfasst: 02. Nov 2018 17:57 
Offline

Registriert: 26. Okt 2018 10:47
Beiträge: 5
War gerade bei Allgemeinarzt , habe ihm meine Werte (siehe vorhergehende Nachricht) gegeben. er hat mir jetzt Novothyral verordnet, 1 Tag 1 Tablette Novothyral (100 ug T4 und 20 ugT3) und ein Tag 112 mg Euthyrox im Wechsel. Habe aber Bedenken, das ich dadurch noch mehr HErzstolpern und Schwitzen bekomme wie ja schon vorhanden??? Danke für die Hilfe !!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02. Nov 2018 20:41 
Offline

Registriert: 07. Jul 2015 15:27
Beiträge: 596
T3 als Wechseldosis geht für gewöhnlich ganz schlimm in die Hose weil T3 im Gegensatz zu T4 eine sehr kurze Halbwertszeit hat (T3 19h T4 7 Tage)

ich würde an deiner Stelle folgendes machen: 1/2 Novo + 1/2 Euthyrox am Tag (mach ich übrigens seit Jahren mit der halben Novo recht erfolgreich Euthyrox hab ich halt die Dosis die dann dazu passt und somit mussi da nicht bröseln)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1/2 Novo und 1/2 Euthyrox
BeitragVerfasst: 02. Nov 2018 22:45 
Offline

Registriert: 26. Okt 2018 10:47
Beiträge: 5
Danke werde das mit dem 1/2 Novo und 1/2 Euthyrox machen wenn ich wieder im Lande bin, trau mich das jetzt nicht anzufangen wenn ich in 3 Tagen weg fliege...und dann vielleicht am Anfang noch mehr Probleme habe. Dankeschön , bin echt froh im Forum jemanden gefunden zu haben der mir so weiterhilft!! wußte ja nichts von den verschiedenen Halbwertzeiten!! Geht es dir snopperl richtig gut damit??

Nehme jetzt während dem Aufenthalt in den Anden doch noch 112 mg und dazu hochdosiert hab ich mir gedacht Vitamin D und auch Eisen in gut verträglicher Form, da ich auch da Defizite habe und wegen der Nebenniere doch auch vielleicht Schwächen, müsste mal nen Speicheltest machen ???
Ich berichte dann wenn ich wieder da bin wie es mir mit der Dosis (siehe Oben) geht. :P


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
design by webcompany
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de