Logog Schilddrüsenforum


Das Diskussionsforum für Schilddrüsenfragen
Erfahrungsaustausch zwischen Patienten,
Angehörigen und Interessierten


Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!!

Initiatoren:
Initiatoren
Willkommen Forum Initiatoren Links Impressum Haftungsausschluß Home


Aktuelle Zeit: 19. Jul 2018 23:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2. RJ-Therapie
BeitragVerfasst: 15. Jul 2013 10:02 
Offline

Registriert: 23. Mär 2013 14:02
Beiträge: 9
Hallo an alle,

am 30. September 2013 :( muss ich nochmals eine RJ-Kapsel schlucken. Weiß jemand wie lange man im Krankenstand ist.

Ich muss ca. am 23.09.13 mit den Schilddrüsentabletten aufhören, am 28.09.13 muss ich dann ins BHB Eggenberg, dort werde ich künstlich in eine Unterfunktion gebracht und wie o.a. dann die RJ-Kapsel schlucken. Dann wieder 1 Woche Schwangere, Kinder und Menschenmassen meiden. Aber wann darf ich wieder mit den Tabletten anfangen?

Vielleicht könnt ihr mir helfen, muss es wissen da ich kurz Zeit auf Arbeitssuche bin.

Liebe Grüße

Gudrun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. RJ-Therapie
BeitragVerfasst: 17. Jul 2013 21:41 
Offline

Registriert: 27. Nov 2010 16:01
Beiträge: 194
Hallo,

in den meisten Kliniken darf man im Anschluss ans Abschluss-Szinti die Tablette nehmen, das wäre dann also am letzten Tag des Aufenthalts. Da Du ja eine Woche lang vorher keine Tablette genommen hast, dauert es auch noch etwas, den nun leicht leereren Speicher wieder aufzufüllen. Ich würde mir so in etwa noch eine Woche nach der Therapie geben, um Pause zu machen.

Viele Grüße
Charlotte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. RJ-Therapie
BeitragVerfasst: 13. Sep 2013 17:05 
Offline

Registriert: 05. Okt 2009 7:01
Beiträge: 88
Wohnort: Bezirk Baden
Hallo

mir war es nach 2.RJ.Therapie viel besser ergangen nachher. Durfte auch gleich mit meiner Familie zusammen sein, da die Kapsel weit schwächer war als die Erste.

Auch die Gewichtszunahme etc....war nicht so spürbar und in 4 Tagen war ich wieder zu Hause.

Ich hoffe, dass es Dir ebenso gut geht, mit der Nachsorge kämpfe ich jedoch immer noch herum.

Alles Gute
lg Elisabeth


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
design by webcompany
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de