Logog Schilddrüsenforum


Das Diskussionsforum für Schilddrüsenfragen
Erfahrungsaustausch zwischen Patienten,
Angehörigen und Interessierten


Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!!

Initiatoren:
Initiatoren
Willkommen Forum Initiatoren Links Impressum Haftungsausschluß Home


Aktuelle Zeit: 21. Nov 2017 5:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06. Nov 2011 17:08 
Offline

Registriert: 12. Sep 2011 11:03
Beiträge: 10
ich bin vor einer woche operiert worden, meine gesamte schilddrüse wurde entfernt weil ich viele kalte knoten hatte.
jetzt hab ich 6 tage nach der op mit euthyrox angefangen - die ersten 4 tage nur eine halbe, dann eine dreiviertel dann eine ganze tablette 75mg euthyrox- muß sagen das ich groß sehr schlank mit 52kg bin.

ich möchte euch bitten eure erfahrungen mir zu berichten? was kann sein, was nicht, nebenerscheinungen mit den tabletten
psychisch,physisch wie auch immer- einfach wie es euch damit geht

was ich auf keinen fall will ist das ich zunehmen .....
hab auch von panikattaken gehört und was weiß ich alles.

habe eh einen super arzt bei derm ich nächste woche zur nachbehandlung bin, aber erfahrungsberichte kann er mir auch keine lang und breit erzählen.


vielen dank!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08. Nov 2011 20:32 
Offline

Registriert: 27. Nov 2010 15:01
Beiträge: 186
Hallo,

mit welcher Dosis man nach der OP anfängt, ist anscheinend immer eine Einschätzung des Artzes. Ob die stimmt oder nicht, kann man erst nach 6 Wochen im Blut messen, weil die Hormone einen Speicher aufbauen.

Wenn die Dosis zu niedrig ist, kannst Du Symptome eine Unterfunktion bekommen und bei zu hoher Dosis die einer Überfunktion. Dann würde man entsprechend die Dosis anpassen.

Vielleicht klappt es aber auch super mit den 75 µg.

Ist mit Deine Stimme und dem Calcium alles in Ordnung?

Gruß von Charlotte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09. Nov 2011 9:41 
Offline

Registriert: 21. Okt 2011 10:13
Beiträge: 11
Hallo,

ich denke auch dass Du Dich diese 6 Wochen jetzt einfach mal beobachten musst, damit dann gemeinsam mit den Blutwerten die richtige Erhaltungsdosis für Dich gefunden werden kann. 75µg als Startdosis klingt bei Deinem Gewicht aber durchaus vernünftig.
Ich hatte vor 4 Wochen meine OP und wurde auf 100µg eingestellt, bin allerdings auch 1,90 gross und über 90kg schwer. Bis jetzt fühle ich mich sehr gut, machmal vielleicht ein bisschen müde, kann aber vielleicht auch am Herbst liegen :) . Bis jetzt keinerlei psychische- oder Gewichtsprobleme, aber das ist natürlich auch noch ein bisschen früh um es endgültig abzuschätzen.

Alles Gute!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
design by webcompany
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de