Logog Schilddrüsenforum


Das Diskussionsforum für Schilddrüsenfragen
Erfahrungsaustausch zwischen Patienten,
Angehörigen und Interessierten


Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!!

Initiatoren:
Initiatoren
Willkommen Forum Initiatoren Links Impressum Haftungsausschluß Home


Aktuelle Zeit: 18. Okt 2018 22:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schilddrüsenunterfunktion
BeitragVerfasst: 22. Jul 2016 22:25 
Offline

Registriert: 21. Jul 2016 21:31
Beiträge: 2
Hallo, ich bin neu hier und brauch eure Meinung/Hilfe.
Ich nehme seit 4 Jahren Euthyrox 50, habe aber nach wie vor Beschwerden wie schlechte Verdauung, starker Haarausfall, Wasser in den Beinen, Kloßgefühl im Hals, ständig müde... ich war schon bei drei verschiedenen Ärzten Internist, Schilddrüsenspezialist laut ihnen sei ich gut eingestellt. Ich fühl mich aber keinesfalls so und weiß langsam wirklich nicht mehr weiter. Was man jetzt die letzten Tage versucht hat ist mir statt Euthyrox Thyrex zu verschreiben ebenfalls 50. Das versuche ich jetzt mal, aber im Grunde ist es ja derselbe Wirkstoff...
Hier meine aktuellen Werte: freies t4 12.9 pmol/l, freies t3 5.3 pmol/l, tsh 0.92 mU/l, Volumen meiner Schilddrüse 7.5.

Ich hoffe mir kann irgendjemand helfen oder Tipps geben.
Bin für jede Rückmeldung sehr dankbar, lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schilddrüsenunterfunktion
BeitragVerfasst: 22. Aug 2016 8:56 
Offline

Registriert: 21. Jul 2016 21:31
Beiträge: 2
Ich nehme jetzt seit ca. 1,5 Monaten statt Euthyrox 50 Thyrex 50, ich kann keine Veränderung feststellen. Kann mir jemand was zu meinen Werten sagen? Bin ich gut eingestellt? Seit ich die UF habe, hab ich auch die genannten Symptome. Ich weiß nicht mehr weiter. Vielleicht kann mir wer Tipps geben. Ich wäre wirklich sehr dankbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schilddrüsenunterfunktion
BeitragVerfasst: 23. Aug 2016 8:39 
Offline

Registriert: 07. Jul 2015 15:27
Beiträge: 590
Ich wunder mich grad dass ich auf den Thread nicht schon vor 1 Monat geantwortet hab.
Folgende Theorie: wurscht ob Euthyrox oder Thyrex du bist schwerst unterdosiert. Deine Probleme sind ALLESAMT UF Symtome, ich weiss nicht was dein Spezialist unter gut eingestellt sieht, das bist du nicht. Leider sehe ich das in meinem Umfeld dauernd, dass man die Leute auf unerträglich niederen Dosen hält, dann kommen im Laufe der ZEit weitere Probleme dazu die man "gut" medikamentös behandeln kann aber gar nicht müsste würde man gleich gscheit einstellen.

Mein Rat. Steigere in 25er Schritten auf das 1,5 fache deines Körpergewichts. Spricht 50kg -> 75µg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
design by webcompany
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de