Logog Schilddrüsenforum


Das Diskussionsforum für Schilddrüsenfragen
Erfahrungsaustausch zwischen Patienten,
Angehörigen und Interessierten


Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!!

Initiatoren:
Initiatoren
Willkommen Forum Initiatoren Links Impressum Haftungsausschluß Home


Aktuelle Zeit: 06. Dez 2022 23:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23. Jan 2021 17:44 
Offline

Registriert: 22. Aug 2016 9:58
Beiträge: 137
Oktober 2012-Januar 2013 war ich massiv überdosiert.
Mein TSH war am 14.01.13 bei 3,34 (leider keine freien Werte) und ich habe meine Dosis trotzdem um 25mcg gesenkt.
Am 04.02.13 war mein TSH bei 1,68, mein ft4 bei 1,65 (0,9-1,7) und mein ft3 bei 2,95 (2,5-4,3).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Jan 2021 17:51 
Offline

Registriert: 26. Mär 2015 20:20
Beiträge: 8
Ok Dankeschön!

Also mein plan wäre jetzt etwas zu senken um den hohen ft4 etwas runterzuholen, weil der liegt ja bei über 130 prozent.
Wenn ich jetzt noch mehr drauf werfe, dann isser am ende bei 140 oder 150.
Oder sehe ich da was falsch?

Senkung meine ich um etwa 10 Prozent, also von 175 auf 155 bis 160 und dann mal schauen was das befinden macht.

Würdet ihr das auch so tun oder kegel ich mich damit wohl ins aus?

Danke!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Jan 2021 19:09 
Offline

Registriert: 07. Jul 2015 15:27
Beiträge: 676
Du bist nicht unterdosiert du hast sehr eindeutig eine Umwandlungsstörung. bei einem derart hohen ft4 sollte der ft3 ebenfalls zumindest mittig eher sogar hochnormal sein, ist er aber nicht.

das erklärt auch wie Ellen schon geschrieben hat den hohen TSH

Jamie hat in gewisser Weise auch nicht unrecht, aber du bist nicht unterdosiert du bist falsch dosiert. bei einer Umwandlungsstörung kannst 10 mal so viel t4 reinwerfen das wird nix werden mit einem normalen ft3....

140kg ist natürlich auch eine ganze Menge, das sollte runter das wird aber in der zellularen Unterfunktion in der du dich befindest weil dein Körper das T4 nicht umwandeln kann auch nicht so schnell besser werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Jan 2021 19:15 
Offline

Registriert: 26. Mär 2015 20:20
Beiträge: 8
Ok also unbedingt zum doc und wegen thybon oder sowas fragen korrekt?

Aber einig sind wir uns das ich das l-thyrox reduzieren sollte erstmal, weil ft4 viel zu hoch... Macht das symptome das hohe ft4 oder liegen meine symptome am ft3?

Gibt es ne Möglichkeit den ft3 zu pushen oder geht das nur mit thybon?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Jan 2021 19:51 
Offline

Registriert: 07. Jul 2015 15:27
Beiträge: 676
ich würde sagen deine Symptome liegen am niedrigen ft3, aber sicher sagen kann mans nicht.

Thybon oder Novothyral wären meine vorschläge. Thybon hat den vorteil, dass du splitten kannst. Prothyrid wird glaub ich zuwenig T3 Anteil für dich sein aber rede mal mit dem Arzt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Jan 2021 13:39 
Offline

Registriert: 22. Aug 2016 9:58
Beiträge: 137
Das hohe ft4 macht auch Symptome.
Was von was kommt ist schwierig zu sagen.
Bei mir lag frieren am niedrigen T3.

Du kannst dich ja schon nach Thybon umsehen, aber warte bitte erst ab, was dein ft3 mit niedrigerer LT-Dosis macht.
Vielleicht steigt er durch die Senkung.

Und mache nicht den Fehler den ft3 mit Thybon hochtreiben zu wollen.

Bei der Thybondosis gehe ich nach Gefühl, bei LT bin ich nach Werten gegangen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 16 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
design by webcompany
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de